SEGEN BRINGEN
SEGEN SEIN

Respekt für dich,
für mich,
für andere
- in Bolivien und weltweit

Umfrage

Damit wir unsere Kommunikation besser Ihren Bedürfnissen anpassen können, möchten wir gerne mit einigen wenigen Fragen an Sie gelangen.
Dürfen wir Sie bitten, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen und unsere Fragen zu beantworten?
Zur online-Umfrage

Wir danken Ihnen vielmals für die Teilnahme.


Sternsinger in Aktion

Sternsingerinnen aus Tafers FR im Bischofshaus in Freiburg mit Weihbischof Alain de Remy und Generalvikar Alain Chardonnens. © Missio, Bernet.

Am Dreikönigstag klopften die Sternsinger am Bischofshaus in Freiburg an die Tür: Sie segneten das Haus und alle Menschen, die dort ein- und ausgehen. Weihbischof Alain de Remy und Generalvikar Alain Chardonnens empfingen die Gäste aus dem Morgenland.
mehr


Sternsingen ist immaterielles Kulturerbe

Un groupe de Chanteurs à l'étoile en Suisse romande (photo Missio)

Das «Sternsingen» ist am Freitag, 4. Dezember 2015, in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden. Dies teilte das Expertenkomitee Immaterielles Kulturerbe bei der Deutschen UNESCO-Kommission mit. mehr


Aktion Sternsingen 2016

Segen bringen, Segen sein

Die Aktion Sternsingen 2016 stellt den RESPEKT ins Zentrum: Respekt für dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit.
mehr


Noemi Honegger von Missio begleitet Jhancarla, Claudia, Ana Belén, Alvaro und José Pablo durch die Schweiz. © Missio

Besuch aus Cochabamba

Vom 20. November bis 10. Dezember besuchte uns eine fünfköpfige Delegation der Infancia Misionera. Mehr zu diesem Besuch erfahren Sie hier


«jumi» im Dezember

Sang und Klang

Die Dezember-Ausgabe der Kinderzeitschrift «jumi» ist erschienen. Sie enthält wertvolle Informationen zur Aktion Sternsingen 2016.

 





In unseren Materialprospekten finden Sie Geschenke Weihnachten, Erstkommunion, Firmung und andere Anlässe im Jahr. Ein grosser Teil der Produkte stammt aus gerechtem Handel.
mehr


AsIPA

AsIPA will Glauben und Leben neu miteinander verbinden und zu bewusstem Christ-Sein einladen.
mehr